Logo
blockHeaderEditIcon

Béatrice Inhelder

Bild Beatrice
blockHeaderEditIcon
Beatrice Inhelder
Text Beatrice
blockHeaderEditIcon

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Béatrice Inhelder

Biographische Angaben:

  • Geb. 1962 in Zürich
  • Matura, Kantonsschule Wiedikon, Zürich
  • Studium der Psychologie, Psychopathologie und Neuropsychologie an der Universität Zürich
  • Ausbildung „Spezialisierung für Erziehungsprobleme“ am Zentrum für Agogik ZAK, Basel
  • Ausbildung in Mediation am Ausbildungsforum für Familienmediation AFM, Zürich
  • Ausbildung in Kompetenzorientierter Familienarbeit KOFA am Zentrum Inselhof,  Zürich
  • Ausbildung in Video- Home-Training VHT und in Video- Interaktionsdiagnostik VID am SPIN Deutschland e.V.
  • Master in Systemischer Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt am Zentrum für Systemtherapie ZSB, Bern und der ZHAW, Zürich
Text 2 Beatrice
blockHeaderEditIcon

Arbeits-Erfahrungen:

1985 Kinderheim Pilgerbrunnen, Zürich

1987 Jugendpsychologischer Dienst des Kantons Thurgau

1987 Berufsberatung der Stadt Zürich

1988 Kinder- und Jugendpsychiatrische Poliklinik des Kinderspitals Zürich

1990 - 1995 Durchgangsabteilung des Kantonalen Jugendheims Platanenhof, Oberuzwil SG

1996 - 1999 Haus Renfer, Sozialpädagogische Wohngruppe in Häggenschwil, SG

2000 - 2016 Gruppenleiterin, Rötel, Sozialpädagogik für Kinder und Familien, Zürich

Seit 1999 delegiert arbeitende Psychotherapeutin in Zürich und St. Gallen

Fortbildungen:

  • Systemtherapie bei Essstörungen
  • Erziehung (Autorität ohne Gewalt, Konkrete Lösungsansätze von Haim Omer)
  • Vom Sinn der Angst: neue Therapieansätze
  • Depression und Burnout
  • Fachseminar „Gefährdung bei Kindern erkennen und verantwortungsvoll handeln
  • Psychiatrie und Psychotherapie: Mut zur Veränderung
  • Psychotraumatologie

Sonstiges:

  • Therapiesprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Mitglied der Systemis.ch und des FSP (Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen)

Angebot:

  • Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • Jugendliche und Erwachsene
  • Beratung in schwierigen Lebenssituationen, Kriseninterventionen
  • Coaching bei Erziehungsfragen

Schwerpunkte:

  • Burn-Out und Depressionen
  • Paar- und Beziehungskonflikte
  • Angsterkrankungen (Phobie, Panikattacken)
  • Zwangsstörungen
  • ADHS: Aufmerksamkeitsstörungen
  • Migrationsprobleme
  • Essstörungen
  • Adoleszenz
  • Psychosomatische Störungen
  • Psychotraumatologie, Belastungsstörungen
  • Sucht
  • Neurotische Störungen

Methodik:

  • Systemische Psychotherapie
  • Kognitiv-verhaltenstherapeutische Psychotherapie

Kontaktformular - Béatrice Inhelder ...»

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*